Hilfe in schweren Zeiten
Wir stehen Ihnen zur Seite

Wir geben Antworten

In dieser Rubrik geben wir Ihnen Hilfestellungen zu wichtigen Themen: was muss bei einem Todesfall im Krankenhaus beachtet werden, welche Dokumente brauchen Sie im Sterbefall in der Wohnung, an welche Formalitäten müssen Sie denken?

Diese Dokumente werden benötigt

Wir unterstützen Sie gern, indem wir Ihnen beispielsweise alle Behördengänge abnehmen. Dazu benötigen wir verschiedene Dokumente:

  • Todesbescheinung
  • Personalausweis oder Reisepass des / der Verstorbenen und des Auftraggebers
  • bei Ledigen und Minderjährigen: Geburtsurkunde
  • bei Verheirateten: Familienbuchauszug oder Heiratsurkunde, Stammbuch
  • bei Verwitweten: Heiratsurkunde, Sterbeurkunde des Ehepartners bzw. Sterbeeintrag im Familienbuch
  • bei Geschiedenen: Heiratsurkunde, Scheidungsurtei
  • Rentennummer / Versorgungsamtnummer
  • Versichertenkarte der Krankenkasse
  • ggf. Schwerbehindertenausweis
  • ggf. Bestattungsvorsorgevertrag
  • Grabdokumente, falls eine Familiengrabstelle vorhanden ist
Brauns Bestattungen · Überführungen · Bestattungsvorsorge in Minden, Hille & Lübbecke · Niels Brauns

Haben Sie eine bestimmte Frage auf dem Herzen?
Rufen Sie uns einfach an.

Sie erreichen uns unter 05734/1340 – wir sind zu jeder Tages- und Nachtzeit für Sie da.

Niels Brauns

Sterbefall im Krankenhaus

Verstirbt ein Mensch in einem Krankenhaus, Pflege- oder Seniorenheim, wird zunächst der Arzt vom Personal benachrichtigt. Die Ausstellung der Todesbescheinigung wird veranlasst.

Bestattungsunternehmen

Die Wahl des Beerdigungsinstituts und dessen Beauftragung liegt bei den Hinterbliebenen. Sie können unser Bestattungshaus zu jeder Tages- und Nachtzeit unter der Telefonnummer 05734/1340 erreichen.

Beratung

Wir nehmen uns Zeit für Sie, alle Fragen und Einzelheiten für die Beerdigung zu klären. Dies kann auf Wunsch auch bei Ihnen zu Hause erfolgen.

Behördengänge

Gerne erledigen wir auf Wunsch für Sie die erforderlichen Behördengänge. Dazu benötigen wir noch einige Angaben.

Sterbefall zu Hause

Nutzen Sie folgende Tipps, wenn der Todesfall zu Hause eintritt:

Feststellen des Todes

Verständigen Sie den zuständigen Hausarzt, damit er den Tod bescheinigt (Todesbescheinigung). Ist dies nicht möglich, rufen Sie die Feuerwehr oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst vor Ort an (Telefonnummer).

Bestattungsunternehmen

Benachrichtigen Sie ein Bestattungsunternehmen Ihres Vertrauens. Wir sind für Sie jeden Tag im Jahr zu jeder Tages- und Nachtzeit erreichbar.

Behördengänge

Wir nehmen Ihnen alle Behördengänge ab. Sind die erforderlichen Unterlagen unvollständig, helfen wir Ihnen gern bei der Organisation der Urkunden.

Beratung

Weitere Beratungsgespräche erfolgen auf Wunsch bei Ihnen zu Hause oder in unseren Räumen. Wählen Sie so aus einem umfangreichen Angebot die passende Bestattung mit allen Wünschen, die wir gern ermöglichen.

Wichtige Formalitäten

Der Tod eines Menschen wird von einer Fülle von Formalitäten und Behördengängen begleitet. Wir unterstützen Sie gern in dieser Zeit, indem wir Regelungen mit Behörden übernehmen und den Schriftwechsel mit Ämtern, Sozialversicherungen, Versicherungsträgern und vielen anderen Institutionen übernehmen. Wir übernehmen auch gern die Koordination von allen wichtigen Terminen und Anträgen.

Verlassen Sie sich ruhigen Gewissens auf unser Bestattungshaus, wenn es um folgende Themen geht:

  • Erledigung von Behördengängen
  • Beantragung von Rentenvorschusszahlungen (für Witwen und Witwer)
  • Abmelden von Renten und Pensionen
  • Überführungen innerhalb von Minden-Lübbecke, deutschlandweit, ggf. vom und ins Ausland
  • Erledigung aller Formalitäten
  • Anforderung fälliger Beträge aus Sterbegeldversicherungen
  • Terminkoordination mit dem Friedhof, Krematorium, dem Geistlichen und sonstigen Mitwirkenden
  • Beratung bei einer Wahl der Grabstelle

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

Nach oben!